Concentr8 – das neue Magazin für Leitfragen der Markenführung

Die erste Ausgabe des Magazins Concentr8 erscheint am 2. November 2015 und ist bei uns online verfügbar.

Die monothematische Publikation wird Leitfragen der strategischen und operativen Markenführung beantworten. Erfahrene Markenexperten fokussieren Fragen, die sich CEOs und andere Markenverantwortliche häufig stellen. Die Erstausgabe mit dem Titel »Brand Driven Change« beleuchtet die Herausforderungen im markengesteuerten Veränderungsmanagement.

concentr8

 

Brand Driven Change: Wie Marke Veränderungsprozesse erfolgreicher macht

Veränderung ist gegenwärtig und überall. Damit Veränderung den gewünschten Effekt erzielt, bedarf sie präziser Planung, realer Projektierung und insbesondere einer klaren Zielformulierung. Wenn Unternehmen sich verändern wollen oder müssen, sollte das konzentriert und zentralisiert geschehen und nur einer inhaltlichen Leitlinie folgen: der Marke.

 

Das Markenversprechen eröffnet Wege, um den Wandel emotional zu erleichtern, besser zu steuern und damit insgesamt erfolgreicher zu machen. Brand Driven Change, eine gemeinsame Betrachtung von Brand- und Change Management, zeigt welche Vorteile entstehen, wenn die Marke als treibende Kraft den Wandel steuert und wie ein markengetriebener Veränderungsprozess gestaltet werden kann.

 

Der Mehrwert für den Leser auf einen Blick:
• Vorstellung eines sechsstufigen Idealprozesses für markengesteuertes Veränderungsmanagement
• Veranschaulichung der Prozessschritte anhand unterschiedlicher Praxisbeispiele

Autoren dieser Ausgabe sind Dr. Matthias Hüsgen, Blackeight, und Sabine Grözinger, Arbach Consulting.

 

Die Pressemitteilung finden Sie hier.

älterer Artikel»Luxus: Marken mit Partnerschaften stärken«aktuellerer Artikel»Concentr8 – Ausgabe 1: Brand Driven Change«