Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Wir werden Sie so bald wie möglich kontaktieren.
Loading...

Brand-driven Innovation

Innovation

Innovationen gezielt fördern.
Zukunft erfolgreich gestalten.

In einer zunehmend hypervernetzten Welt, die sich in Richtung einer Sinn- und Werteökonomie entwickelt, und erst recht im Kontext einer kollektiven Traumatisierung wie der Corona-Krise, erhalten Marken eine neue Aufgabe und Bestimmung: Sie sind nicht mehr nur Teil, sondern aktiver Treiber des Neuen und Zukünftigen. Diesen Ansatz nennen wir bei Blackeight Brand Driven Innovation.

Marken werden künftig weniger auf einzelne Produkte und Individuen fokussieren, und stattdessen mehr auf Werte und kollektive Identitäten. Es wird immer wichtiger, Resonanzbeziehungen zu fördern und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Aber viele Unternehmen streichen in Krisenzeiten jedoch nicht nur alle nicht notwendigen Ausgaben – sondern auch Innovations Projekte, weil die Gewinnaussichten meist unklar sind.

»Ein CEO muss sich 40 bis 60 Prozent seiner Zeit mit Innovation beschäftigen«

– Dr. Matthias Hüsgen, Managing Partner und Innovationsexperte bei Blackeight

Dabei sollten sich gerade Entscheider:innen im Unternehmen in 40 bis 60 Prozent seiner Zeit mit Innovationen beschäftigen, gerade in der Krise. Als Brand Sparring Partner unterstützen wir bei Blackeight Marken und Menschen dabei, in Innovations Fragen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Innovationen zu fördern, die an den Markt und die Bedürfnisse des Kunden angepasst sind und der Expertise des Unternehmens entspricht.


Ready to
work with us?