und

Blackeight zum zweiten Mal zu Besuch an der WFI

Blackeight zu Besuch an der WFI Ingolstadt

Marke als Treiber der Customer Experience: Marie Buschhorn und Tamara Ertl an der WFI – Ingolstadt School of Management.

 

Unsere Brand Sparring Partner gaben in der Mastervorlesung »Service Management« Impulse aus der Markenführungspraxis. So zeigten sie anhand des Kunden MAN Truck & Bus, wie sich ein klassischer Produzent aus der Marke heraus zum Lösungsanbieter entwickeln kann und wie mit einer klaren Markenstrategie differenzierende Customer Experiences sichergestellt werden können. Der Vortrag schloss mit einer offenen und lebendigen Fragerunde ab. Zum Beispiel, wann und warum externe Beratung in der Markenführung sinnvoll und welcher Mehrwert hiermit verbunden ist.

 

Herzlichen Dank an Prof. Dr. Jens Hogreve und Hannes Fleischer für die Einladung und das positive Feedback! Wir freuen uns auf den weiteren Austausch!