und

Blackeight setzt Engagement für Kinder in Not fort

Wir sind Pate SOS-Kinderdorf-Kinder
© SOS-Kinderdorf e.V. / Alejandra Kaiser

Die Corona-Pandemie und ihre wirtschaftlichen Folgen haben bestehende soziale Probleme noch verschärft. Insbesondere in Ländern, in denen die Not schon vorher groß war, sind Kinder als die Schwächsten der Gesellschaft mehr denn je auf Unterstützung angewiesen. In diesen Zeiten sehnen sich Kinder besonders nach einem sicheren und vertrauten Rückzugsort – leider längst nicht selbstverständlich. Weltweit setzt sich SOS-Kinderdorf daher für elternlose und verlassene Kinder ein und bietet ihnen, wo möglich, ein liebevolles Zuhause, mit festen Bezugspersonen und langfristiger Förderung.

Wie wir bereits berichtet haben, unterstützen wir dies aktiv. Anlässlich unserer Weihnachtsaktion 2020 hat Blackeight Mitte Dezember drei Patenschaften für SOS-Kinderdorf-Kinder in der Dominikanischen Republik, Nepal und Uruguay übernommen. Mit den Patenschaften setzen wir unser langfristiges Engagement für in Not gerate Kinder fort. Bereits in den Vorjahren haben wir Kinder-Hilfsaktionen gefördert, etwa auf den Philippinen.

Obwohl unsere Patenkinder und uns tausende Kilometer trennen, fühlen wir uns ihnen dennoch nah und schauen zusammen mit ihnen in eine bessere Zukunft.

Wenn wir Sie dadurch inspiriert haben, etwas für die Zukunft einzelner Kinder zu tun, finden Sie hier den Weg zu Ihrer Patenschaft.

 

Über Blackeight

Blackeight ist Counterpart für strategische und operative Markenführung. Durch die Kombination aus strategischem Denken und operativem Handeln macht Blackeight die Markenführung effizienter und effektiver. Langjährig erfahrene Brand Consultants mit vielfältigem Unternehmens-, Agentur- und Consulting-Background begleiten nationale und internationale Unternehmen. Blackeight bietet Leistungen wie Markenentwicklung, Optimierung von Markenarchitekturen, Kommunikationssteuerung und verantwortet die Schaffung von Markenerlebnissen.

 

Über SOS-Kinderdorf

SOS-Kinderdorf e.V. ist ein unabhängiges, nicht staatliches und überkonfessionelles Hilfswerk, das weltweit aktiv ist. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen alleingelassene oder vernachlässigte Mädchen und Jungen sowie benachteiligte Familien. Der Verein bietet Kindern in Not ein Zuhause und hilft dabei, die soziale Situation benachteiligter Kinder, Jugendlicher, Familien zu verbessern. In Deutschland unterstützt SOS-Kinderdorf in rund 40 Einrichtungen an mehr als 200 Standorten über 100.000 Menschen in erschwerten Lebenslagen. Darüber hinaus finanziert der deutsche SOS-Kinderdorfverein gut 170 SOS-Einrichtungen in rund 30 Ländern weltweit.