Beiträge

Alumnae Lisa Wagner und Marie Buschhorn zu Besuch an der FHWS Würzburg

Blackeight zu Besuch an der FHWS Würzburg (M3ve)

»Die Markenstrategie als zentrales Steuerungsinstrument der Unternehmensführung« – Blackeight bei der FHWS Würzburg

 

Die ehemaligen FHWS Studentinnen Lisa Wagner und Marie Buschhorn statteten im Rahmen eines Gastvortrages dem Masterstudiengang M3ve und Prof. Dr. Karsten Kilian (Initiator von Markenlexikon.com) einen Besuch in Würzburg ab. Die beiden Markenexpertinnen gaben einen Einblick in die Entwicklung und Implementierung von Markenstrategien und diskutierten anschließend gemeinsam mit den Studierenden über Markenarbeit in der Praxis und dem abwechslungsreichen Arbeitsalltag bei Blackeight. 

 

Vielen Dank an Prof. Dr. Kilian und den 30 Studierenden des Jahrgangs 5 für die Einladung und den spannenden Austausch!


Blackeight zu Besuch an der OTH Regensburg

https://www.blackeight.com/wp-content/uploads/2019/07/Blackeight_OTH_Regensburg.jpg

»Ein starke Marke ist mehr als ein attraktives Logo!« – Blackeight an der OTH Regensburg

 

»Was sind besondere Herausforderungen bei der Entwicklung und Implementierung einer Markenstrategie?« Diese Frage galt es im BWL Masterkurs Markenmanagement bei Prof. Dr. Alexander Urban zu beantworten. Nach einem Einblick in die Arbeit bei Blackeight diskutierten Tamara Ertl und Armin Schlamp mit dreißig Studentinnen und Studenten intensiv Fragen der Markenführung.

 

Danke an Prof. Dr. Alexander Urban für die Einladung und an alle Studierenden für die tolle Diskussion!


Blackeight besucht erneut die HS Pforzheim

Anna Scheuernstuhl, Brand Consultant und Alumna der HS Pforzheim, folgte wie bereits im letzten Sommersemester der Einladung von Prof. Dr. Brigitte Gaiser und besuchte ihre alte Hochschule.
 
Gemeinsam mit Tamara Ertl gab sie spannende Einblicke in aktuelle Projekte und erläuterte den Studierenden des Masterprogramms »Creative Communication & Brand Management« die Bedeutung einer konsistenten Markenführung für B2B- und B2C-Marken. In ihrem Vortrag demonstrierten die beiden Markenberaterinnen, wie sich Marken erfolgreich differenzieren können.
 
Für einen gelungenen Abschluss des Besuchs sorgte eine lebhafte Diskussion mit den rund 40 Studierenden.
 
Vielen Dank für die Einladung, Frau Prof. Dr. Brigitte Gaiser! Wir kommen gerne im nächsten Jahr wieder!