Unsere neue hybride Arbeitswelt birgt große Herausforderungen

Die Umstellung auf die pandemiebedingte neue Arbeitswelt hat in den allermeisten Unternehmen sehr gut funktioniert – zumindest aus Sicht der Beschäftigten. Laut einer aktuellen Studie sind rund 90 Prozent der befragten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Bürotätigkeiten, die seit mehr als einem Jahr häufig mobil oder im Homeoffice arbeiten, derzeit sehr zufrieden oder zufrieden in ihrem Job. Doch der Wandel in der Arbeitswelt bringt nicht nur Vorteile, sondern auch große Herausforderungen mit sich.

In der März-Ausgabe der brandeins /thema kommt mit Dr. Matthias Hüsgen, Managing Partner bei Blackeight, eine erfahrene Stimme aus der Praxis zu Wort. Entsprechend dem Titelthema “Was bleibt?” wirft er drängende Fragen der Zeit auf, die viele Unternehmen derzeit noch nicht auf ihrem Radar haben.

 

Mitte März 2020 haben wir auf Remote umgestellt und sind komplett ins Home Office gezogen. Der Schritt war eigentlich recht einfach. Tools und Technologien waren da, so was wie eine VPN-Leitung war für uns natürlich kein Thema. Aber danach wurde es schwierig… weiterlesen

 

Für weitere Impulse, folgen Sie Dr. Matthias Hüsgen auf LinkedIn und Twitter.

Weitere Beiträge finden Sie hier.